BUND Rhein-Sieg-Kreis


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


PM_140607_BUND-Wildvogelhilfe_gut_besucht

Pressemitteilungen > 2014

BUND-Wildvogelhilfe in Eitorf gut besucht

Rhein-Sieg-Kreis, 7.6.2013
: Am Tag der Offenen Türe bei der BUND-Wildvogelhilfe in Eitorf am 1.6.2014 passte alles. Das Wetter war klasse und überraschend viele – insbesondere junge – Besucherinnen und Besucher nutzten das vielfältige Angebot, das gerade auch auf Kinder ausgerichtet war. Sie standen Schlange, um z. B. in der Vogelbabystube Rabe-Jakob-Haus die Vogelpfleglinge, vom Schwarzspecht bis zur Feldlerche, zu bestaunen. In den Gehegen unterhielten die zahmen Elstern und die Eichelhäher die Besucher mit lustigen Worten. Zur Abwechslung konnten die Kinder Nistkästen selber zusammenbauen, an einer Naturrallye teilnehmen oder von der Storchennahrung aus Weingummi-Fröschen am BUND-Stand naschen.

Zum Erfolg des Tages trugen nicht nur das engagierte Team der Vogelstation bei, sondern auch die vielen thematisch passenden Aussteller! Der Zoll informierte über den Artenschutz im Handel nach dem Washingtoner Artenschutzabkommen, der Verein Pro
Igel deckte Irrtümer beim Igelschutz auf, die Biologische Station Rhein-Sieg, der Bienenzuchtverein Eitorf und der Bonner Arbeitskreis für Fledermausschutz gaben Einblicke in ihre Arbeit; zum Thema Taubenschutz gab es einen gesonderten Informationsstand. Ein besonderes Highlight waren die Greifvögel der Falkner der Greifvogelauffangstation Hagard. Star des Tages waren ein Buntfalke und der Uhu Urmel der Vogelstation, der das bunte Treiben von der Schulter seines Betreuers aus gelassen betrachtete.


v.i.S.d.P.:
BUND Rhein-Sieg-Kreis
Achim Baumgartner (Sprecher)
Steinkreuzstraße 10/14
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 – 145 2000

Startseite | Aktuelles | Themen + Projekte | Informatives | Über uns | Aktionsfotos | Ihre Unterstützung | Storchenmeldebuch | Spenden | Sitemap

Suche

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü