BUND Rhein-Sieg-Kreis


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


PM_150706_Bornheimer_Bluetenpracht

Pressemitteilungen > 2015

Vogelschutz-Komitee und BUND sorgen für Blütenpracht im Vorgebirge

Bornheim, 6.7.2015: Wunderschöne Blütenpracht, der Hitze zum Trotz. Seit vielen Jahren entwickeln das Vogelschutz-Komitee und der BUND Rhein-Sieg-Kreis gemeinsam mit den lokalen Heimatvereinen das Naturschutzprojekt "Obstblütenlandschaft Botzdorf-Hennesenberg". Ein Anliegen des Konzeptes ist es, das Blütenangebot an Wiesen- und Ackerblumen im Gebiet zwischen der Quarzsandgrube Brenig und dem ehemaligen Heimatblick zu verbessern. Entsprechende Erfolge sind aktuell besonders gut ablesbar.

Am Neuweg blühen nicht nur die Kornblumen auf dem Wildkrautacker nahe am Aussichtturm ("Fietzeks Weitblick"), nach einem Jahr Anlaufzeit blüht nun auch ein breiter Wiesenstreifen am Neuweg ganz im Sinne der Naturschützer. "Wo jetzt bunte Blütenfülle begeistert, war vor ein paar Jahren noch eine schwarze Asphaltdecke. Die konnten wir zurückbauen lassen und haben so aktiv wieder etwas Landschaft zurückgewonnen. Eine Folge der Blütenpracht: Der Neuntöter, ein rar gewordener Singvogel, kommt regelmäßig gerade hier vorbei, um einzelne der blütenbesuchenden Insekten zu jagen", freut sich Andreas Owald vom BUND in Bornheim über den erneuten Erfolg. "Unser Projekt wächst seit etwa zehn Jahren in unzähligen kleinen Schritten, aber die Ergebnisse sind zunehmend beeindruckend."

V.i.S.d.P.:
BUND Rhein-Sieg-Kreis
Achim Baumgartner (Sprecher)
Steinkreuzstraße 10/14
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 - 145 2000

Startseite | Aktuelles | Themen + Projekte | Informatives | Über uns | Aktionsfotos | Ihre Unterstützung | Storchenmeldebuch | Spenden | Sitemap

Suche

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü