BUND Rhein-Sieg-Kreis


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


PM_160201_Aufnahmerekord_bei_BUND-Wildvogelstation

Pressemitteilungen > 2016

Aufnahmerekord bei BUND-Wildvogelstation

Rhein-Sieg-Kreis, 1.2.2016
: Für das Jahr 2015 hat die BUND-Wildvogelstation in Eitorf einen neuen Aufnahmerekord zu verzeichnen. 864 Vögel wurden im letzten Jahr aufgenommen! Fast 75 Prozent der aufgenommenen Tiere überlebten dank der Pflege des tatkräftigen und fachkundigen Teams um Angelika Bornstein, der ehrenamtlichen Stationsleiterin. Zwei Stellen des Bundesfreiwilligendienstes im BUND Rhein-Sieg sind zudem der Station zugeordnet.

Neben Jungvögeln erreichen viele Unfallopfer die Eitorfer BUND-Station. Unfallursache sind insbesondere Angriffe durch Hauskatzen, Fensterschlag und Kollisionen mit Kraftfahrzeugen. Auffallend viele Spechte verletzen sich an Glasscheiben, das zeichnet sich über die Jahre immer deutlicher ab.

Unter den Pflegetieren sind auch Tiere vieler bedrohter Arten zu finden. Im Jahr 2015 waren Schwarzstorch, Zwergtaucher, Feldlerche, Wiesenpieper sowie Mittelspecht, aber auch zahlreiche Mauersegler, Mehl- und Rauchschwalben Patienten der Station.

Die Station wird durch Spenden finanziert. Eine staatliche Förderung existiert nicht. Der Staat entzieht sich hier weitestgehend seiner Verantwortung, den vielen zugelassenen, vom Menschen geschaffenen, unnatürlichen Gefahren wenigstens einen gewissen Ausgleich entgegenzustellen.

Unterstützung erhält die Station von der
Karl Kaus Stiftung beim Bau von Volieren sowie bei der Anschaffung weiterer Einrichtungsgegenstände sowie von der HIT Umwelt- und Naturschutzstiftung, die zuletzt ein Mikroskop für die veterinärmedizinischen Untersuchungen finanzierte. Ohne solche Unterstützung – auch durch private Spenden – wäre weder die Betreuung an sich noch das hohe Niveau der Betreuung der BUND-Station zu halten.

Sommer-Goldhähnchen (oben) und Zwergtaucher (unten)

V.i.S.d.P.:
BUND Rhein-Sieg-Kreis
Achim Baumgartner (Sprecher)
Steinkreuzstraße 10/14
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 - 145 2000

Spenden für die Wildvogelhilfe Rhein-Sieg

BUND Rhein-Sieg-Kreis
IBAN: DE31 3702 0500 0008 2047 07
BIC: BFSWDE33XXX
Verwendungszweck: "Wildvogelhilfe"

Startseite | Aktuelles | Themen + Projekte | Informatives | Über uns | Aktionsfotos | Ihre Unterstützung | Storchenmeldebuch | Spenden | Sitemap

Suche

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü