BUND Rhein-Sieg-Kreis


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


PM_161031_Neustart_Beweidungsprojekt

Pressemitteilungen > 2016

Beweidungsprojekt des BUND ist neu gestartet!

Rhein-Sieg-Kreis, 31.10.2016: Mit der Ankunft von drei Galloway-Kühen in Röcklingen am gestrigen Sonntag in Röcklingen ist das BUND-Beweidungsprojekt neu gestartet. Die Ankunft der vom Verkäufer aus Windeck selbst transportierten Tiere klappte problemlos und für alle Beteiligten entspannt. Nach zwei Stunden der ersten Orientierung standen die Tiere wiederkäuend auf ihrer ersten kleinen Weide, die nun nach und nach erweitert wird.

Die Tiere wurden zudem mit GPS-Halsbändern ausgestattet, die im Rahmen eines Forschungsprojekts vom Institut für Landtechnik und Tierhaltung des Bayerischen Landesamtes für Landwirtschaft zur Verfügung gestellt werden. Damit lassen sich die Tiere orten und auch Bewegungsprofile erstellen, die für die fachliche Auswertung der Vegetationsentwicklung auf der ca. 13 Hektar großen Projektfläche von Interesse sind. Die Startfläche im Jahr 2016 umfasst etwa 6,5 Hektar.

Die ganzjährige Beweidung mit wenigen Weidetieren auf großer Fläche, also mit nur 0,2 bis 0,5 Tieren pro Hektar, dient der naturschutzfachlichen Entwicklung. Zielarten sind z. B. die Maculinea-Falter, Vogelarten wie der Wachtelkönig, das Schwarzkehlchen oder der Neuntöter. Diese Arten profitieren von den entstehenden kleinräumigen Biotopstrukturen.

Das Beweidungsprojekt wird vom Land NRW und der BUND NRW Naturschutzstiftung finanziell gefördert. Die laufende Unkosten der Tierhaltung trägt der BUND Rhein-Sieg-Kreis als Tierhalter.

Nachdem im August drei Rinder bei der Ankunft in Röcklingen entkommen waren und am Ende wegen verschiedener Gefährdungssituationen getötet wurden - eine Kuh war tagelang im Wald verschwunden -, wechselte der BUND die gewählte Rinderrasse, kaufte die Tiere für das Projekt direkt in Windeck, um den Transportweg zu verkürzen, organisierte die GPS-Halsbänder und suchte sich einen anderen Transportpartner.


V.i.S.d.P.:
BUND-Kreisgruppe Rhein-Sieg
Achim Baumgartner (Sprecher)
Steinkreuzstraße 10/14
53757 Sankt Augustin
02241 – 145 2000

Startseite | Aktuelles | Themen + Projekte | Informatives | Über uns | Aktionsfotos | Ihre Unterstützung | Storchenmeldebuch | Spenden | Sitemap

Suche

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü